Freitag, 31. Mai 2013

Mini Haul - Ticket to paradise LE und Bioderma Dupe

Keine Kommentare - Kommentar hinzufügen
Ich hatte eigentlich den Vorsatz nichts mehr zu kaufen bis ich umgezogen bin. *hüstel*
Wie das so ist, schlenderte ich vorhin kurz in meinen dm, eigentlich nur um mir Nachschub von meinem, jetzt schon, heißgeliebten Diadermine High Tolerance Gelee zu holen und promt stand ich vor einem noch unangetatschten Aufsteller der Ticket to paradise LE von Essence.
Kurz durch alles durchgeswatched und umgehend verliebt in die Cremelidschatten gewesen, die sooooo doll glitzern. Wer keinen Glitzer mag, für den sind die definitiv nichts. Aus Jux und Dollerei durfte noch der "Lipgloss" mit. Warum "" erzähl ich gleich. Und da ich jetzt schon eine Weile um das Bioderma-Dupe herumschleiche, hab ich das auch noch eingepackt, ob ichs heute kaufe oder nächste Woche, wenn ich umgezogen bin ist dann ja auch schon egal ^^



Sonntag, 26. Mai 2013

Diesel Loverdose

Kommentare - Kommentar hinzufügen
Ich war ja in Dänemark und wie das so ist, wenn man ins Ausland fährt kommt man meist an irgendeiner Stelle an einem duty free vorbei. So auch bei uns.
Auf der Hinfahrt habe ich das zwar gesehen, aber war viiiiel zu aufgeregt und überhaupt irgendwas auf die Kette zu bekommen und so widmete ich mich dem "nur gucken" auf der Rückfahrt.
Für alle die nicht wissen was "duty free" überhaupt ist, das ist die Möglichkeit steuerfrei Waren einzukaufen. Häufig Spirituosen und Tabak, aber auch Kosmetik und Parfüm, bei uns auf der Fähre gabs auch eine riesige Süßigkeitenabteilung, wobei ich im Nachhinein festgestellt habe, dass die Süßigkeiten gar nicht so sehr viel billiger waren, aber dafür gabs Sachen die man in Deutschland nicht kaufen kann.
Ich habe mich gut 20 Minuten umgeschaut und neben einer sehr großen Auswahl an High End Kosmetikmarken wie Dior, Chanel und Co letztlich auch etwas gefunden, um das ich wirklich schon seit Erscheinen herumschleiche.
Diesel Loverdose.

Freitag, 24. Mai 2013

Witch Hazel

Kommentare - Kommentar hinzufügen
Witch Hazel... schonmal gehört? Vielleicht eher unter dem Namen Zaubernuss oder Hamamelis. Zumindest letzteres hatte ich in der Vergangenheit schonmal gehört, aber ich konnte nie was damit anfangen. Bedauerlicherweise, denn dieses Zeug hat eine ganze Menge Einsatzmöglichkeiten. Ein paar davon möchte ich euch heute vorstellen.



Freitag, 17. Mai 2013

Wie finde ich die passende Foundation für meinen Hautton?

Kommentare - Kommentar hinzufügen
Ich schätze die meisten kennen ihren Hautton. Ganz hell, hell, mittel, oder eher dunkel? Genau... aber nicht nur.
Ein Hautton besteht nicht nur aus einer bestimmten Helligkeitsstufe, sondern auch aus einem Unterton, der zum Beispiel gelb oder rosa sein kann. Und das ist der Punkt an dem man schnell scheitert.

Ich für meinen Teil habe wenig Probleme den Unterton bei anderen Leuten zu erkennen. Aber bei mir selbst? Keine Chance. Sich einfach nur im Spiegel anzustarren, reicht bei mir nicht.
Was also tun?
Man könnte in einen M.A.C. Shop (insert beliebige andere Marke here) stürmen und seinen Hautton dort bestimmen lassen, dann bekommt man gleich noch gesagt welches ihrer Produkte perfekt für einen ist. Ich kann allerdings absolut verstehen, wenn man das nicht unbedingt möchte. Ich jedenfalls will es nicht.
Ich zweifle zwar nicht die Qualität der Produkte an, aber sie haben eben auch einen Preis, den nicht jeder zahlen will.


Mittwoch, 15. Mai 2013

Ich packe mein Kulturtäschchen und nehme mit...

Keine Kommentare - Kommentar hinzufügen
Bei mir steht ein Urlaub an. Der erste seit gefühlt achthundert Jahren. Es geht nach Dänemark auf eine kleine Insel direkt ans Meer.
"Was nehme ich denn alles mit?!" ist eine der Fragen die mir als erstes beim Blick auf meine kosmetischen Habseligkeiten in den Sinn kam und jetzt wo der Urlaub vor der Tür steht, kann man das ganze ja mal festhalten. Ich persönlich mag diese "What's in my bag?"-Einträge immer gerne und wenn man so einiges besitzt und gerne Abwechslung hat, was zum Beispiel das Duschgel angeht, muss man sich auch entscheiden was man nun für eine Woche im Ausland mitnehmen möchte und was man zuhause lässt. Schwerenherzens, denn wies ja oft ist, will man dann ausgerechnet das, was man nicht mit dabei hat.

Also, was nehme ich mit?
Mit kommt eine ganze Menge. Neben Dingen wie Wattepads und Wattestäbchen, von denen ich es nicht notwendig fand ein Bild zu machen, dürfen alle meine Sachen in dieser hübschen Tasche mit mir auf große Fahrt gehen.