Dienstag, 31. Dezember 2013

Jahresrückblick 2013

1 Kommentar - Kommentar hinzufügen
Das Jahr neigt sich steil dem Ende zu, es kommt der Moment für gute Vorsätze und morgen ist auch schon der Tag, an dem man diese Vorsätze pfeifend unter den Teppich kehrt. Bevor es soweit ist haben wir noch einen Jahresrückblick für euch. 2013 in 31 Fragen, passend zum 31. Dezember.



1. 2013 zum ersten Mal getan?

Pingu: Nichts Weltbewegendes. Ich war zum ersten Mal in Belgien. Und ich habe zum ersten Mal ein Smartphone gekauft... und mit meinem wochenlangen "Soll ich, oder soll ich nicht?" die Geduld meiner Umgebung auf die Probe gestellt. Anschaffungen über 100 Euro sind einfach nix für mich.
Cat: Ohne familäre Hilfe umgezogen. Mit dem Bus nach England gefahren. Ein Auto Probe gefahren. 


2. 2013 nach langer Zeit wieder getan?

Pingu: Sport gemacht? Nur leider nicht sehr regelmäßig.
Cat: Wieder zur Schule gegangen. In den Urlaub gefahren. Mir die Haare schwarz gefärbt.


3. 2013 leider gar nicht getan?

Pingu: Abgenommen XD
Cat: Ins Fitnesstudio gegangen. *hust*


4. Wort des Jahres?

Pingu: Edward Snowden... okay, das sind zwei.
Cat: Schule.


5. Unwort des Jahres?

Pingu: GroKo und NSA-Affäre sind ganz vorne mit dabei.
Cat: Mark.


6. Stadt des Jahres?

Pingu: Am ehesten wohl Hamburg.
Cat: Cambridge. <3


7. Alkoholexzesse?

Pingu: Eher weniger. Wofür?
Cat: Trinke nach wie vor nicht.


8. Haare länger oder kürzer?

Pingu: Sowohl als auch.
Cat: Länger. Sie wachsen wieder! \o/


9. Kurzsichtiger oder Weitsichtiger?

Pingu: Bezieht sich das auf die Lebenseinstellung oder die Sehkraft? Bei ersterem unverändert, bei letzterem kurzsichtiger.
Cat: Ich fürchte kurzsichtiger, wie jedes Jahr.


10. Mehr ausgegeben oder weniger?

Pingu: Eindeutig mehr.
Cat: Mehr. Eindeutig sehr viel mehr.


11. Höchste Handyrechnung?

Pingu: Wenn die Rechnung für das Handy selbst zählt, dann über 400 Euro. Ansonsten beläuft es sich nie über 15 Euro pro Monat.
Cat: Hm... nicht höher als normalerweise. Bin sparsam :D


12. Krankenhausbesuche?

Pingu: Zu Besuch als mein Freund die Mandeln raus bekommen hat.
Cat: Nur zu Besuch und auch nur unter Zwang.


13. Verliebt?

Pingu: Heißt das nach fast sieben Jahren Beziehung noch so?
Cat: Nicht der Rede wert.


14. Getränk des Jahres?

Pingu: San Pellegrino Pompelmo... also Grapefruitlimo... Eigentlich will ich Nestlé nicht unterstützen, aber die Limo schmeckt so gut! >.<
Zum Glück ist der Preis für eine Dose so unverschämt, dass man sich diesen Luxus nur selten gönnt.
Cat: Fanta Zitrone


15. Essen des Jahres?

Pingu: http://fuetterungszeit.blogspot.de
Cat: Frisches Obst vom Feld.


16. Most called persons?

Pingu: Ich telefoniere nur unter Zwang wenn ich angerufen werde, oder wenn ich mich dazu verpflichtet fühle, mich bei meiner Familie zu melden.
Cat: Ich telefoniere nicht. Geht nicht auch online angeschrieben? Dann ist's Pingu :D


17. Die schönste Zeit verbracht mit?

Pingu: Wenn ich jetzt nicht "meinem Freund" schreibe ist er sicher beleidigt. ^^
Cat: Hm..


18. Die meiste Zeit verbracht mit?

Pingu: Meinem Freund... bzw. online mit Cat.
Cat: Reallife oder Online? Im Reallife mit der Mitbewohnerin. Online mit Pingu. As always.


19. Song des Jahres?

Pingu: Hm... Lindsey Stirling und Pentatonix - Radioactive. Das hab ich zumindest viel gehört. Einen richtigen Song des Jahres könnte ich allerdings nicht festmachen.
Cat: Uff. Das ist schwer. Da gab es so einige. Ich glaube The XX - Infinity, Asking Alexandria - Not The American Average, Pagoda - Summon It.


20. Album des Jahres?

Pingu: Da fällt mir so auf anhieb nur Pentatonix - Volume 2 ein
Cat: Pagoda - Rebirth


21. Buch des Jahres?

Pingu: Ich habe dieses Jahr gar nicht wirklich gelesen.
Cat: Das Lied von Eis und Feuer. Habe nichts anderes gelesen.


22. Film des Jahres?

Pingu: Ich glaube ich war nur einmal im Kino dieses Jahr. Wir sind dazu über gegangen, Filme direkt auf DVD/Bluray zu kaufen, weil das günstiger ist als zwei Kinokarten. Nachdem ich Thor 2 noch nicht gesehen habe sag ich mal Iron Man 3.
Cat: Hm, ja... War einmal im Kino und ansonsten... Vielleicht nehm ich einfach "Oh Boy". Den fand ich ausgesprochen gut.


23. Konzert des Jahres?

Pingu: War nur auf einem... Avenged Sevenfold and Friends. Manchmal kauft man Konzertkarten auch nur für die Vorgruppe und das war in diesem Fall Five Finger Death Punch... yay!!
Cat: Depeche Mode!


24. TV-Serie des Jahres?

Pingu: True Blood... sowieso. Und Boardwalk Empire, auch wenn es ältere Staffeln waren.
Cat: Game of Thrones. Downton Abbey. Uh, ja True Blood!


25. Erkenntnis des Jahres?  

Pingu: Schlimmer geht immer.
Cat: Jene, dass ich mich auf mein Bauchgefühl zu 200% verlassen kann.


26. Drei Dinge auf die ich gut hätte Verzichten können?

Pingu: Die Zyste an der Schilddrüse, die riesige Rechnung für Autoreparaturen und Vogelgezwitscher Ende Dezember.. irgendwas ist da faul.
Cat: Menschen, dies nicht wert sind, dass man seine Zeit mit ihnen verschwendet. Mitbewohnerinnenscheiß und ne 6 in Mathe ;)


27. Beste Idee/Entscheidung des Jahres

Pingu: Trotz anfänglicher Bedenken den Job anzunehmen.
Cat: Polly zu kaufen. Weihnachten nicht alleine zu verbringen.


28. Schlimmstes Ereignis?

Pingu: Der Schlaganfall meiner Oma bzw., dass das jüngste Familienmitglied so viele gesundheitliche Probleme hat. Man sollte sein Leben eigentlich nicht gleich mit mehreren Klinikaufenthalten starten müssen.
Cat: Angst haben, dass Vista nicht mehr nachhause kommt.


29. Schönstes Ereignis? 

Pingu: Unsere Urban Exploring Tour vielleicht.
Cat: Vista zurück nach Hause holen. MPS Weeze und Köln. Die Fahrt nach Cambridge.


30. 2013 war mit einem Wort?

Pingu: Mit einem Wort? "Okay" Mit mehr Worten... "besser als 2012"
Cat: Ganz gut.


31. Und so im Blog?

Pingu: Resignation und Verdruss auf Fütterungszeit, Faulheit auf Catastropenguin. Erfolg auf Ganzer Linie sieht anders aus. ;)
Cat: War ich eindeutig zu faul... Gelobe Besserung.



So, das wars. ^^
Wir wünschen euch einen guten Rutsch und ein gesundes neues Jahr 2014!

Happy New Year!


 
 &

Sonntag, 29. Dezember 2013

Pingus Weihnachtskrams / Weihnachtsshopping Pt. 2

Keine Kommentare - Kommentar hinzufügen
Weihnachten ist vorbei, man erholt sich noch von der Fresserei und genießt seine Geschenke. Für mich gabs unterm Weihnachtsbaum im Großen und Ganzen drei Themen. Fotografie, Beauty und Ernährung bzw. Vorratshaltung. An dieser Stelle interessiert der Beautykram wohl am meisten, daher sei der Rest nur am Rande erwähnt.


Freitag, 27. Dezember 2013

Englische Wetwipes

Keine Kommentare - Kommentar hinzufügen
Long time no see!

Nach Klausurphase und Weihnachten bin ich nun einigermaßen frisch wieder zurück und hab direkt mal eine Kleinigkeit aus meinem, noch ausstehenden, England-Kaufrausch (Nein, ich war da nich vor 3 Monaten, nein, nein. So lange ist das noch nicht her >.<) mitgebracht.
Gar nicht so einfach sich was auszusuchen womit man anfängt, wenn man nicht gerade wenig gekauft hat^^


Dienstag, 10. Dezember 2013

Purple Haze [AMU]

Keine Kommentare - Kommentar hinzufügen
Letzte Woche hatte Kerlchen Geburtstag. Ein guter Anlass, sich mal wieder richtig zu schminken. Nachdem ich gerade unter der Woche meistens morgens etwas in Eile bin kommt das Make-up grundsätzlich zu kurz. Ich kümmere mich eigentlich nur um meinen Teint, weil ich nicht verpickelt herumlaufen will (wann hört das bloß endlich auf?). Auf die Augen kommt außer Kajal und Mascara dann üblicherweise gar nichts bevor ich aus dem Haus stürme.
AMUs gibts also eigentlich nur wenns am Wochenende mal raus geht, oder zu besonderen Anlässen unter der Woche. Schade eigentlich, aber so ist das halt.



Sonntag, 8. Dezember 2013

Weihnachtsshopping Pt. 1

Keine Kommentare - Kommentar hinzufügen
Nachdem ich in meinem Umfeld kaum jemandem mit Kosmetikkram zu Weihnachten eine Freude machen könnte bleibt mir nichts anderes übrig, als mich selbst zu beschenken. Aber da hab ich absolut kein Problem mit. ^^ Unheimlich viel wirds allerdings nicht sein.
Genaugenommen drei Sets... ja könnte man so sagen.
Zwei davon zeige ich euch heute schon, das dritte ist noch mit der Post irgendwo in Deutschland unterwegs. Aber da ein Teil davon ein Geschenk für Cat sein soll werd ich euch das sowieso erst nach Weihnachten zeigen können.
Aber zwei von drei ist ja auch schon nicht schlecht.



Dienstag, 3. Dezember 2013

Gray's Anatomy

Keine Kommentare - Kommentar hinzufügen
 Im Nachhinein ärgere ich mich, dass ich mir letztes Jahr aus den USA nur Nagellack und ein Pinselset mitgebracht habe. Aber damals war die Kohle knapp und bei den anderen Sachen konnte ich mich nicht entscheiden. Aber immerhin, Nagellack ist besser als gar nichts... naja das klingt jetzt fast abwertend, ist aber gar nicht so gemeint. Ich müsste nur öfter Nagellack tragen, dann käme ich auch mal dazu, die ganzen Lacke auszuprobieren.