Mittwoch, 29. Januar 2014

5 Dinge, die ich an mir mag?! [Tag]

Kommentare - Kommentar hinzufügen
Laura von creamsbeautyblog hatte neulich einen schönen Post verfasst, mit dem sie mich persönlich sehr angesprochen hat.
Es ging darum, dass man dazu neigt eher das Negative an sich zu sehen, als das Positive. Was einem nicht an sich selbst gefällt und vorallem auch warum nicht. Ich bin auch so ein Mensch, bin nicht der allergrößte Fan von mir selbst und meine positiven Attribute (vorallem optisch) herauszufiltern fällt mir sehr schwer. Ich dachte, das ist eigentlich ein schöner Tag, den sich jeder mal zu Herzen nehmen kann. Sowohl die, die mit sich absolut im Reinen sind, als auch die, die genau das nicht sind.

Die Aufgabe ist denkbar einfach: Nenne 5 Dinge, die du an dir magst und begründe warum :)


Cat:

1. Meine Augen: Ich mag meine Augen. Die Form, die Größe, die Farbe. Abgesehen davon, dass ich kurzsichtig bin und gerade in diesem Moment eine allergische Reaktion auf irgendwas auskuriere sind sie äußerst leicht zu handlen und machen keine Probleme und ich weiß, wie ich meine gemischte Augenfarbe von Grün-Blau-Grau gut betonen kann.

2. Meine Fingernägel: Wenn sie wachsen, wachsen sie gut und spielen dann auch recht lange mit. Irgendwann kommt der Punkt an dem sie abbrechen, aber naja.. Jedes Leben endet mal ;)

3. Meine Lippen: Sie sind voll, hübsch rosa und gepierct. Ich werde häufiger gefragt, was ich für ein Lippenprodukt trage, dabei trage ich nahezu zu etwas, abgesehen von Balsam ^^

4. Meine Haare: Tatsächlich. Obwohl ich sie so sehr quäle und das seit etlichen Jahren sind sie im letzten Jahr sogar einen guten Schwung gewachsen und nicht immer abgebrochen. Sie sind recht mitgenommen und auch zu dünn, man kann nicht viel mit ihnen machen, aber ich mag sie trotzdem.

5. Meine Taille: Ich gehöre zu den Frauen die eindeutig viel zu viele Kilos mit sich herumschleppen. Danke Süßigkeiten und mangelnde Disziplin ^^ Trotzdem ist mir meine Taille in den Jahren nie verloren gegangen und ich bin somit eine wandelnde Sanduhr, was hilft mir immernoch sowas wie eine Figur zu geben :D


Pingu:

1. Meine Hände: Meine Mutter sagt mir gern, ich hätte die perfekten Klavierspielerhände und wie schade es doch ist, dass ich nicht mehr Klavier spiele. Perfekte Klavierspielerhände haben schlanke lange Finger mit denen man auch ein, zwei, drei Tasten über die Oktave greifen kann.

2. Meine Haare: Irgendwie nehmen sie mir nix wirklich übel. Vielleicht ist das einfach der Vorteil einer Kurzhaarfrisur, aber davon abgesehen ist der Wuchs auch gut, ohne störende Wirbel o.ä. Der tiefe Haaransatz im Nacken ist mal Segen und mal Fluch, je nachdem.

3. Meine Augenbrauen: Manchmal jedenfalls. Natürlich gibts auch Tage an denen ich sie total verpfusche, aber meistens find ich sie ganz gelungen.

4. Meinen Bauch: In schlanken Zeiten fand ich meinen Bauch immer toll. Der Bauchnabel ist genau so wie er sein soll, wenn dazu der Bauch dann noch flach ist find ichs super. Hoffentlich - toitoitoi - schaffe ich es im Laufe dieses Jahres wieder zum flachen Bauch.

5. Die Grübchen an meinen Schultern: Okay, das klingt jetzt komisch. Ich habe an beiden Schultern - ungefähr da, wo das Gelenk vom Oberarm aufs Schulterblatt trifft - Grübchen, als wär die Haut direkt am Knochen fest und nix dazwischen. So eklig sich das auch anhören mag, ich kenne niemanden der das ansonsten hat, auch nicht in meiner Familie. Die Grübchen sind definitiv was Besonderes und ich mag sie.


Es darf sich jetzt absolut jeder getagged fühlen, denn es ist sicher nicht verkehrt, zur Abwechslung mal darüber nachzudenken was man eigentlich an sich mag. ^^




&


Freitag, 24. Januar 2014

Neues Catrice Sortiment Frühjahr 2014 [Einkauf]

Kommentare - Kommentar hinzufügen
So schnell sieht man sich wieder.

Die Sortimentsumstellungen sind in den Drogerien schon im vollen Gange. Die alten Sachen fliegen raus, neue Sachen kommen rein, wie jedes Jahr. Zweimal im Jahr erfreuen wir uns an den Neuheiten, so auch diesmal. Als ich heute eher spontan in meinen DM watschelte (kein Wochenende, ohne vorher die Drogerie abgecheckt zu haben ^^), stand ich sehr überrascht vor dem neuen Sortiment von Catrice. Es hat genau 10 Sekunden gedauert, da hatte ich mir drei Lacke, ein Puder und den Augenbrauen-Lifter geschnappt. Ich hätte auch noch mehr einpacken können, aber ich ab ja Zeit bis zum Herbst.

 

Dienstag, 21. Januar 2014

Dancing with sugarplum fairies [AMU]

Kommentare - Kommentar hinzufügen
Ich hab ein AMU mitgebracht, das ich an meinem Geburtstag mitte Dezember getragen habe. Es ist nach einer Vorlage entstanden, die eigentlich mit der Bad Girl Palette von Sleek geschminkt wurde, aber da ich (obwohl sie in meinem Besitz ist), sie nicht benutzen durfte vor Weihnachten, weil Pingu sonst ihr Weihnachtsgeschenk womöglich erraten hätte, habe ich Lidschatten benutzt, die sonst in meinem Besitz sind und dem Nahe kommen, was ursprünglich verlangt wurde.


Samstag, 18. Januar 2014

Ultra Matte [AMU]

Kommentare - Kommentar hinzufügen
Nach Weihnachten und meinen letzten Einkäufen wurde es Zeit, das Zeug auch mal zu testen. Wenn ich irgendetwas zum ersten Mal teste, dann tu ich das gern, wenn ich weiß, ich muss nicht mehr vor die Tür. So rein für den Fall, dass es ein Reinfall wird. Und falls es keiner wird, dann hab ich mich eben für nix und wieder nix aufgebrezelt und außer meinem Freund, euch und unseren Haustieren sieht das Ergebnis keiner. Reicht aber doch auch. Meine Kreationen groß ausführen kann ich dann beim zweiten Mal.



Dienstag, 14. Januar 2014

Douglas Einkauf

Keine Kommentare - Kommentar hinzufügen
Wie schon erwähnt habe ich kürzlich meinen Douglas Gutschein, den's von Chef zu Weihnachten gab geschlachtet. Statt mir davon ein Parfum zu kaufen hatte ich beschlossen, mir lieber ein paar Kosmetik Produkte zu kaufen, die ich mir normalerweise aufgrund ihres Preises nicht gönnen würde.






Mittwoch, 8. Januar 2014

Concealer-Liebe

Keine Kommentare - Kommentar hinzufügen
Sind wir nicht alle immer auf der Suche nach einem heiligen Gral in irgendwas? Foundation, die vernünftig deckt und vorallem in der Farbe passt. Puder, das nicht zu sehr staubt, aber trotzdem hilft den perfekten Puppenteint zu zaubern. Lidschatten, der sich wunderbar verblenden lässt und auf der ebenso lang gesuchten Lidschattenbase, ewig hält oder den Lippenstift, der sich nicht in die Lidfalten verkriecht...

Samstag, 4. Januar 2014

So simpel können Experimente sein...

Kommentare - Kommentar hinzufügen
Der erste Einkauf 2014... naja eher der letzte 2013. Aber ich kam nicht mehr dazu, euch den vor Silvester noch zu zeigen.
Normalerweise verirre ich mich eher weniger zu Rossmann, weil mir die Läden einfach nicht so gefallen. Nu war ich aber doch mal bei Rossmann nachdem ich meinen Einkauf bei dm beendet hatte und hab dort weiter gekauft, was bei dm aus war.