Sonntag, 30. August 2015

Zentangles. Oder wie ich zu einem neuen Hobby fand.

Kommentare - Kommentar hinzufügen
Kennt ihr schon diesen komischen Trend? Zentangles? Nein?
Doch, bestimmt, oder? Dieses hübsche Gekritzel, bei dem man nach eigenem Gefühl und Bedürfnis vor sich hinmalt und am Ende entsteht daraus ein Kunstwerk und ist auch noch bis ins bodenlose entspannt. So oder so ungefähr sieht wohl der Plan aus.

Früher hat man einfach ein Mandala ausgemalt...
Wo wir auch schon beim Thema wären.




Freitag, 28. August 2015

Ice Pattern [Nailart]

Kommentare - Kommentar hinzufügen
Meine Taktik, mir meine unbenutzten Nagellacke vor die Nase zu stellen, damit ich sie endlich benutze scheint soweit ganz gut aufzugehen. Immerhin kann ich euch heute schon die nächten beiden Kandidaten zeigen und noch dazu mein erstes Stamping auf dem Blog.

Schon seit einer gefühlten Ewigkeit habe ich drei MoYou Stamping Platten bei mir rumliegen, aber jeder bisherige Versuch damit ging irgendwie schief und landete dahier nie hier. Diesmal hats geklappt. Ein sehr subtiles Stamping. Silberne Rosen auf hellblauem Grund... fast ein bisschen wie Eisblumen.


Dienstag, 25. August 2015

Pingus Schminkecke [Interior]

Kommentare - Kommentar hinzufügen
Im Mai gabs, wie manche vielleicht an meinem kleinen Ausraster-Post damals mitbekommen haben, für uns ein neues Wohnzimmer. Ursprünglich hatten wir zu dieser Zeit einen Urlaub bei der Familie in den USA geplant gehabt, aber da jenseits des großen Teiches das Schicksal gleich an mehreren Stellen zugeschlagen hat wären wir für unsere Gastgeber wohl eher eine Last gewesen und daher investierten wir das angesparte Geld stattdessen in neue Möbel und blieben daheim. Fällig war das mit den Möbeln sowieso allmählich.

Drei Wochen sind allerdings ansich ganz schön viel Zeit, selbst für ein etwas umfangreicheres Projekt wie unser Wohnzimmer (wenn dort endlich mal wirklich alles alles fertig ist bespaße ich euch auch noch mit einem Post dazu). Nachdem noch ein bisschen Zeit übrig war und auch noch ein bisschen Geld habe ich endlich etwas durchgesetzt, das ich schon lange haben wollte.


Samstag, 22. August 2015

Unbenutzte Nagellacke - und wie viele man doch davon hat

Kommentare - Kommentar hinzufügen
Wo hört eigentlich sammeln auf und fängt Messi an? Bei Kosmetik gibt es diese Grenze wahrscheinlich überhaupt nicht. Neulich als ich meine Nagellacksammlung in zwei Gruppen eingeteilt habe, nämlich die, die ich bereits benutzt hatte und die, die ich noch nie auf den Nägeln hatte war ich mir über die obige Fragestellung allerdings kurz unsicher.

Die beiden Häufchen, wobei eines schon eher ein Haufen war ließen darauf schließen, dass bei Nagellack bei mir der Gedanke "Kaufen, kaufen, kaufen...!" oder "Haben, haben, haben...!" vorherrschend ist. Dabei sollte es doch eigentlich eher "Lackieren, lackieren, lackieren...!" sein, oder?


Dienstag, 18. August 2015

Stippvisite bei Müller. Neues Catrice Sortiment und Essence Pinsel.

Kommentare - Kommentar hinzufügen
In meiner Stadt gibt es keinen Müller. In der Stadt in der meine Großeltern leben aber schon. Trotzdem kommt es nicht allzu oft vor, dass ich dort vorbeischaue, meistens zum Semesterwechsel, wenn ich neuen Schulkram brauche oder wenn ich sowieso mal spontan in der Innenstadt bin. Heute jedoch war ich spontan vor Ort, weil... Keine Ahnung. Ich hatte das Bedürfnis mal hinzufahren und da ich aktuell noch die letzten Tage der Ferien auskoste (wenn dieser Post live geht, hat die Schule schon wieder angefangen), dachte ich, ich guck mal vorbei. Trotz der Hitze. Der Kater verbringt seine Zeit im Moment eh auf der Gamescom, ich mit shoppen, hab nämlich keine Karte mehr bekommen...
Also stöberte ich bei Müller herum...


Samstag, 15. August 2015

Monatsfavoriten Juli

1 Kommentar - Kommentar hinzufügen
Der Juli in diesem Jahr bedeutete für mich eigentlich nur eins: Ferien.
Sommerferien. Die letzten, die ich voraussichtlich haben werde. Vorsatz war für mich: Ausspannen und zwar so richtig. Jetzt ist es Anfang August und die Ferien sind nahezu vorbei, wo sie in anderen Bundesländers gerade erst angefangen haben.
Die meiste Zeit im Juli verbrachte ich Zuhause, wie meistens. Aber ich hab trotzdem ein paar Favoriten für euch ;) Diesmal sogar wieder was aus dem dekorativen Bereich.


Mittwoch, 12. August 2015

A Luxurious Mess [Nailart]

Kommentare - Kommentar hinzufügen
In letzter Zeit hab ich mir viel zu selten die Nägel gemacht. Einfach nur eine Farbe ist mir meist zu wenig und für mehr fehlte mir vorn und hinten die Zeit. Neulich hatte ich dann aber doch mal wieder einen faulen Samstag zur Verfügung und ich dachte mir, ich probiere mal was Neues aus.

Wie bei so vielem kam die Inspiration für diese Splatter Nails mal wieder von Instagram. Einige von euch wissen ja sicher nur zu gut, wie man dort ständig mit neuen tollen Ideen bombardiert wird, die man so gern mal ausprobieren will, aber entweder hat man es bis zur nächsten Gelegenheit schon wieder vergessen, oder es fehlt einem einfach die Zeit und hängt einem dann permanent leicht unangenehm im Hinterkopf. In vielen Fällen kommt bei mir dann auch noch immer der Gedanke dazu: "Hachja... schön. Aber klappt bei mir eh nicht.". An mir ging schon echt so ein Optimistenpinguin verloren...




Sonntag, 9. August 2015

Poison Ocean Shimmer [AMU] - Und bunte Augenbrauen

Kommentare - Kommentar hinzufügen
Es hat zwar eine Weile gedauert, aber irgendwie kam mir dann heute morgen die Idee, was ich mit Ocean Shimmer, dem zweiten Gellidschatten, den ich, wie die allermeisten, von P2 ergattert habe. Und weil bunte Augenbrauen im Moment zwischen Pingu und mir immer mal wieder Thema sind, habe ich auch das direkt mal ausprobiert.
Was ich davon halte? Nun, seht selbst.


Mittwoch, 5. August 2015

Vergessene Nagellackschätze: Into The Night

Keine Kommentare - Kommentar hinzufügen
Info zu dieser Reihe:
Jeder der Nagellacke hat und/oder sammelt, wird irgendwann feststellen, dass sich auch Lacke darunter befinden, die man schon seit Jahren und Jahren und Jahren hat. Das können zwei sein, es können aber auch schon fünf sein oder gar noch mehr.
So gehts mir auch. Es gibt Lacke in meiner Sammlung, die habe ich schon länger, als es das zulässige "Verbrauch mich bitte bis..." - Schildchen erlaubt. Nicht, dass sich irgendwer darum scheren würde. Immerhin reden wir hier von Nagellack und nicht von Sahnetorte.
Und um eben diese Lacke, die, die vielleicht schon etwas in die Jahre gekommen sind, viel zu wenig benutzt wurden, aber viel zu schön sind um die auszusortieren oder an denen einfach etwas hängt, solls hier gehen. :)

Into The Night von Essence ist unser heutiger Kandidat.



Samstag, 1. August 2015

Maybelline Dream Fresh 8-In-1 BB Cream - Mal zweckentfremdet

Keine Kommentare - Kommentar hinzufügen
Mein Verhältnis zu... sagen wir mal... westlichen BB Creams ist eher etwas gespalten. Oder anders ausgedrückt... ich halte nix davon. Zugegebenermaßen hatte ich bislang nur mit einer davon wirkliche Erfahrungen und zwar mit der viel gehypten und anschließend auch viel angezweifelten BB Cream von Garnier.

Versprechen tun sie ja im Grunde alle ungefähr das Gleiche. Das Produkt soll sich auf magische Weise an den eigenen Hautton anpassen, Rötungen abdecken und für ein ebenmäßigeres Hautbild sorgen. Diese drei Grundfunktionen werden dann nach Belieben aufgepolstert mit unzähligen anderen Eigenschaften. Aber obwohl das BB in BB Cream für Blemish Balm steht und damit suggeriert, dass sich damit so einiges an Blemishes abdecken lässt haben die in Deutschland angebotenen Cremes mit echten BB Creams finde ich wenig zu tun. Es sind eigentlich nur getönte Tagescremes, mehr nicht. Sie decken nicht wirklich und passen sich allenfalls dadurch dem eigenen Hautton an, dass sie eben nicht decken. Nachdunkeln tun sie auch noch, also alles super... nicht. Wenn BB Cream drauf steht lässt es sich halt wahrscheinlich einfach sehr viel teurer verkaufen, als eine schnöde getönte Tagescreme.